Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

Du machst was für den Klimaschutz und möchtest das auch Anderen auf kreative Weise näher bringen?
Wir holen dein Klimaschutz-Engagement vor den Vorhang!

Frame your Mission 2020
Schick uns was du für das Klima machst

Wie kannst du mitmachen?

  • Gestalte ein Bild, einen Blog-Beitrag, eine Video-Botschaft, ein Kunstwerk (beispielsweise aus Recycling-Materialien) und reiche ein Foto davon ein …
  • Oder sende uns ein selbst geschriebenes Klimaschutz-Gedicht,
  • einen Klimaschutz-Song etc. etc.

Deine Kreativität ist gefragt!

Achtung: Es ist es wichtig, dass in den eingereichten Beiträgen keine Urheberrechtsverletzungen begangen werden (siehe auch die Teilnahmebedingungen)

Wer kann mitmachen?


Der Wettbewerb richtet sich an Jugendliche im Alter von 15 bis 25 Jahren aus ganz Österreich.

Wo kann ich mitmachen?

Reiche dein Projekt auf der Projektwebsite von Reife Leistung ein https://reifeleistung.at/mission/

Deadline für die Einreichung:

Der Einsendeschluss für Frame your Mission ist 30. September 2021

Prämierung

Die Jury vergibt für das ausgewählte Siegerprojekt je Kategorie ein Preisgeld von 300 Euro.

  • Kategorie 1: Grafische und textliche Beiträge z.B. Bilder, Zeichnungen, Grafiken, Fotos, Gedichte etc.
  • Kategorie 2: Audio- und Video- Beiträge, Blogs und Webseiten z.B. Videos, Podcasts, Blogs, Filme etc.

Die besten Beiträge aller Einreichungen werden auf der Website präsentiert.

Du findest die besten Beiträge der Einreichungen 2020 auf der Website:

Mai 6th, 2021

Posted In: Rückblick

Leave a Comment

FH St. Pölten - Gebäude bei Nacht_klein

Artikel zum Schwerpunktthema „Fake News – Wie können wir Fake News besser erkennen.- Wie kann uns die Forschung dabei helfen?“

(mehr …)

Mai 5th, 2021

Posted In: Auf Startseite sichtbar, Informationstechnologien, Themen

Leave a Comment

Lerne die Ursprünge der Künstlichen Intelligenz (KI) kennen und entwickle dein erstes KI-Projekt

Logo Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz (KI) , Österreich wird hier als Netzwerk dargestellt das überall miteinander verbunden ist.
Fotocredit: Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz
(mehr …)

Mai 2nd, 2021

Posted In: IKT, Schule, SchülerInnen-Wettbewerbe, Themen, Wettbewerb

Leave a Comment

forschenstattfakten_klein

Das Science Center Netzwerk hat den Monat Mai 2021 anlässlich seines 15jährigen Bestehens das Motto #ForschenStattFaken ausgerufen.Auch fti…remixed macht mit.

Logo "Forschen statt Faken" - der Aktionsmonat des Science Center Netzwerks mit seinen Partnern
Logo: Forschen statt Fakten, Fotoquelle: Science Center Netzwerk

Warum ist es so wichtig, gegen Fake News vorzugehen?

Verschwörungstheorien, Fake-News und Wissenschafterinnen, die uns ihre Erkenntnisse vermitteln: In einer (digitalen) Welt voller Informationen ist es heute so wichtig wie nie zuvor, sich kritisch und offen mit Wissenschaft auseinanderzusetzen. Wir sollen aber auch erkennen, wie Fake-News funktionieren und Forschung für Alle erlebbar zu machen!

Der Verein ScienceCenter Netzwerk startet von 3. Mai bis zum bis 31. Mai eine Kampagne im Rahmen seines 15jährigen Jubiläums mit seinen Netzwerkpartnerinnen und Partnern.

Buntes Programm zum Themenbereich “Fake News”

Ein buntes Programm erwartet Interessierte Besucherinnen und Besucher auf der Website

https://bit.ly/3sQBWkE = Forschen statt faken | Verein ScienceCenter-Netzwerk (science-center-net.at)

Stelle Termine und Informationen zu

  • Experimenten,
  • spannenden Diskussionen
  • Videoformate sowie
  • Podcasts zum Mitmachen, Zuhören und Fragen stellen.

fti…remixed wird auf seinem Instagram-Kanal sowie auf Facebook auch einige Forscherinnen und Forscher vorstellen, die zu diesem Bereich forschen.

Alle Beiträge mit dem Hashtag ##ForschenStattFaken findet ihr auf Facebook oder Instagram aber auch in unserem neuen SocialWallMediaTracker, der Anfang Mai 2021 online gehen wird.

Automatischer Detektor für Fake News – FH St. Pölten – Armin Kirchknopf

April 27th, 2021

Posted In: Auf Startseite sichtbar, IKT, Informationstechnologien, Lehrer; Lehrerausbildung. Pädagogische Hochschulen, Medienpädagogik, Schule, Themen

Schlagwörter: , ,

Leave a Comment

passathon_klein

Erradle dir beim Wettbewerb passathon 21 – race for future über 540 klimaschonende Gebäude in ganz Österreich. Und gewinne dabei tolle Preise!

Passathon Wettbewerb

Der passathon 21 – race for future steht heuer unter dem Motto: “Gut für deine Gesundheit! Gut für unser Klima”. Dieses Mal führen dich 26 Radrouten vom 16. April bis 16. Oktober 2021 in allen 9 Bundesländern zu diesen Leuchtturmobjekten. Und zeigen dir daher die Architektur- und Nutzungsvielfalt dieser zukunftsweisenden Bauten und die Dringlichkeit von engagierten Klimaschutzmaßnahmen im Gebäudebereich.

Passathon.at ist der weltweit größte Outdoor-Event für klimagerechtes Bauen und Sanieren. Auf sportliche Weise wird die Architektur und Nutzungsvielfalt dieser Bauten erlebbar. Die Vielfalt der vorgestellten Gebäude ist groß. Vom sanierten Parlament oder ORF Hauptgebäude in Wien bis über die Silvretta Hochalpenstraße bis hin zur Kletterhalle ist alles dabei. Hunterte Gebäude stechen auch mit Photovoltaikanlagen sowie mit begrünten Dächern oder Fassaden hervor.

Die wichtigsten Eckdaten zu passathon 21 – race for future

Wann:

16. April bis 16. Oktober 2021

Registrierung zum Wettbewerb passathon 21 – race for future

Du kannst dich ab 12. April auf www.passathon.at anmelden.

Wo:

In allen neun Bundesländern in 200 Gemeinden und Bezirken kannst du innovative Gebäude kennen lernen

Wie viele Objekte kannst du kennen lernen?

Du erhältst daher Informationen zu 541 Leuchtturmobjekten zu nachhaltiger klimaschonender Architektur. 26 Rad-Routenvorschläge warten auf dich. Du kannst dabei 541 innovative Leuchtturmobjekte in ganz Österreich kennenlernen. Du kannst alle 26 Routen und alle 541 nachhaltigen Gebäude unter dem Link www.passathon.at/termine abrufen.

Wie:

Lade dir die App auf dein Handy. Mit dem Rad wirst du mit Hilfe dieser App zum gewünschten Leuchtturm über GPS geleitet. Du erhältst dort dann über das Handy alle Informationen zum Objekt.

Gewinn:

Mit jedem erradelten Leuchtturm sammelst du einen Leuchtturm. Ab 24 gesammelten Leuchttürmen kannst du dann beim Gewinnspiel teilnehmen.

Sport:

Die besten Radlerinnen und Radler gewinnen die Passathon Trophy 2021

Corona:

Die Teilnahme ist individuell einzeln oder daher unter Beachtung der Covid 19 Vorgaben in Kleingruppen möglich

Kosten:

Die Teilnahme an dieser Initiative ist kostenlos.

Hauptpartnerinnen und Hauptpartner sind:

Die Abwicklung erfolgt in Kooperation mit

Auf der Website www.passathon.at findest du daher alle Informationen und die Teilnahme zur Registrierung.

       

             

April 23rd, 2021

Posted In: Erneuerbare Energien, Gewinnspiel, Klimaschutz, Umwelt

Schlagwörter: , , , , , , ,

Leave a Comment

fti…remixed meets ÖKOLOG – Online Fortbildung für Lehrkräfte zum Schwerpunkt Klima

Bringen Sie das ÖKOLOG Schwerpunktthema “Klima.Wandel.Zeit” durch eine interaktive Methode
in Ihre Schulklassen!

speeddating BeSt Sazburg 2019
speeddating BeSt Sazburg 2019
(mehr …)

April 21st, 2021

Posted In: Erneuerbare Energien, Frauen in der Forschung, Lehrer; Lehrerausbildung. Pädagogische Hochschulen, Schule, Umwelt

Leave a Comment

klimawandel

MINT jours fixes sind regelmäßige Austausch- und Vernetzungstreffen zu aktuellenMINT-Themen für Lehrkräfte
aller Schulstufen und -typen. Das brandaktuelle Thema Klimawandel wird im 2. MINT jour fixe in den Fokusgerückt.

Klimawandel
Klimawandel
(mehr …)

April 20th, 2021

Posted In: Klimaschutz, Lehrer; Lehrerausbildung. Pädagogische Hochschulen, Schule

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Comment

Ziele_nachhaltige_Entwicklung_Vereinte Nationen_klein

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Klimaschutz (BMK) sucht das Forum für Umweltbildung im Rahmen des UNESCO-Programms „Aktionsrahmen Bildung 2030“ nach nachhaltigen Bildungsprojekten.

Logo des Wettbewerbes  Bildung für nachhaltige Entwicklung vom Forum Umweltbildung
Fotoquelle: Forum Umwelbildung
(mehr …)

April 20th, 2021

Posted In: Lehrer; Lehrerausbildung. Pädagogische Hochschulen, Themen

Schlagwörter: , , , , , , ,

Leave a Comment

jugendliche programmieren_klein

Ben hat letzten Sommer sein Praktikum bei Digital Sunray Media GmbH gemacht. Seine Aufgabe war es, Werbemittel für mobile Geräte zu entwickeln. Wie Bens Praktikum bei Digital Sunray Media gelaufen ist, erfährt ihr im Beitrag.

Schüler programmieren in der Schule. Im Hintergrund sieht man verschwommen zwei Jugendliche, darunter ein Mädchen.
Coden macht Spaß! by OKF DE is licensed under CC BY 2.0

(mehr …)

März 31st, 2021

Posted In: Berufsbilder, Informationstechnologien, Schule, Sommerpraktika, Themen

Schlagwörter: , , , , , ,

Leave a Comment

erdbeobachtung_Expedition46-crew-by-NASA-Johnson_CC-BY-NC-2.0_klein

Lea hat ihr Praktikum letzten Sommer bei Luftblick gemacht und lernte viel über Erdbeobachtungstechnologien

(mehr …)

März 15th, 2021

Posted In: Sommerpraktika, Weltraum

Leave a Comment

Nächste Seite »