Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
blog

Vorankündigung: Fotoausstellung „Go Space“ 27.9.-05.10. TU Wien

Im August 2015 hat das Österreichische Weltraum Forum gemeinsam mit internationalen Partnern eine zweiwöchige Mars Simulation auf Eis- und Blockgletschern im Kaunertal, Österreich durchgeführt. Unterstützt wurde die Mission von einem Mission Support Center in Innsbruck, Österreich.

Am Kaunertaler Gletscher hat eine kleine Feldcrew verschiedene Experimente zur Vorbereitung zukünftiger bemannter Marsmission durchgeführt. Die Experimente deckten dabei unterschiedliche Disziplinen ab und reichten von geologischen und astrobiologischen Untersuchungen über technische Experimente bis hin zu planetaren Explorationsstrategien. Dabei haben Analog-Astronauten im Raumanzugssimulatoren in Partnerschaft mit robotischen Fahrzeugen und der Unterstützung eines entfernten Wissenschafter-Team (Remote Science Support Team) die Erkundung des Planeten Mars emuliert. Erstmals wurde bei dieser Mission auch virtuell erforscht.  Dabei bewegte sich der Analogastronaut mit einer Video-Brille auf einer Simulations-Plattform und wie die anderen Test-Astronauten war dieser über Funk mit der Missionskontrolle in Verbindung gestanden. Entwickelt wurde das Verfahren (V-ERAS) von der italienischen Mars Society.

fti…remixed und AMADEE 15 – Das Projekt

Die Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche fti…remixed  at war  bei der Internationalen Marssimulation gemeinsam mit 15 Jugendlichen aus Österreich und der Schweiz dabei und haben die Forscherinnen und Forscher bei der Internationalen Marssimulation „AMADEE 15“ im August 2015 begleitet.

Blogbeitrag Tag 1: Get together

Blogbeitrag Tag 2: Tag 1: Landing Day

Blogbeitrag Tag 3: Tag 2 (Besuch im Mission Support Center)

Im Vorfeld zur Internationalen Marssimulation haben die Jugendlichen bei einem Fotoworkshop im August mit Gregor Kuntscher Tipps & Tricks zur Fotografie erhalten, worauf man beim Fotografien so alles beachten sollte.

Von diesem Projekt haben die Jugendlichen eine Reihe von Fotos gemacht, die wir Interessierten und anderen Jugendlichen gerne bei einer Ausstellung „Go Space“ näher präsentieren möchten.

Ausstellung "Go Mars"

Ausstellung „Go Mars“

 

Die Fotoausstellung mit Bildern der Jugendlichen wird in der

Aula der Technischen Universität Wien, Karlsplatz 4,
vom Dienstag, 27.  September 2016 bis inkl. Mittwoch, 5. Oktober 2016

 

präsentiert.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und freuen uns über den Besuch von Weltraum-Interessierten!

 

 

 

Beitrag teilen auf

September 8th, 2016

Posted In: AMADEE15, Berufsbilder, ESA, Raumfahrttechnologien, Weltraum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

feeded by: