Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

Marsroboter wird Forschungsstation

Diese Woche wude die letzen Hoffnugen aufgegeben den kleinen Marsroboter “Spirit” steckt in der sandigen Oberfläche vom Mars fest. Die nun 10 Monate andauernden Verscuhe ihn da raus zu bringen sind gescheitert. Aber die Nasa lässt ihn jetzt nicht einfach dort herumstehen, nein sie hat die Idee eine Forschungstation aus dem Roboter zu machen. Was zuerst als unnötig anhört, kann sehr interresant werde–> Durch die Roboterärme kann er denn Boden in seiner Umgebung sehr genau untersuchen was neue Errungenschaften bringen kann. Was denkt ihr darüber? Denkt ihr die Nasa erwrtet sich wirklich noch etwas, oder will nur ein neues Werbeprojekt?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Veranstaltungen

    1. Jugenduni Young Campus der FH St. Pölten

      11. Juli - 15. Juli
    2. Wiener forschungsfest 2022

      Wiener Forschungsfest 2022

      9. September @ 08:00 - 11. September @ 17:00
    3. Logo Forschungsfest Niederoesterreich

      Forschungsfest Niederösterreich 2022

      30. September @ 14:00 - 22:00