Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
blog

Checke deine Zukunft auf der BeSt Salzburg

Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung Salzburg 21. bis 24. November 2013

Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung Salzburg 21. bis 24. November 2013

Vom 21. bis 24. November öffnet wieder die BeSt, Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung in Salzburg ihre Pforten. Mit dabei ist diesmal auch wieder die Berufs-Info-Messe „bim“ inkludiert.

Wenn du dich informieren möchtest, was du nach deiner Matura beruflich machen möchtest, dann bist du hier richtig.

Wir haben uns im Vorfeld umgesehen, welche Highlights du nicht verpassen solltest.

Die Berufsbilder werden in unser immer werdenden komplexen Welt immer vielschichtiger. Eine Vielzahl von Ausbildungsstudiengängen werden von den Unis und Fachhochschulen ins Leben gerufen. Wer hat hier noch den Überblick, welche Möglichkeiten es für mich gibt?

Von Donnerstag bis Samstag bietet dir von 9.20 Uhr bis 10.00 Uhr die Schul- und Ausbildungsberatung (SAB) auf der Hauptbühne eine Orientierungshilfe auf der BeSt³.

Donnerstag, 21. November 2013:

  • Hauptbühne: Um 10.40 Uhr erfährst du über Studienrichtungen an der Universität Salzburg
  • Wir stellen die Initiative fti…remixed am Donnerstag, von 12.00 Uhr bis 12.40 Uhr auf der Hauptbühne vor.
  • Die Österreichische Hochschülerschaft wird dir im Anschluß um 12.40 Uhr mit Tipps & Tricks beraten, wie du mögliche Eingangshürden im Studium minimieren kannst und worauf du Acht geben sollst.

Cecilia Perroni und ihre mobilen Roboter.

Freitag, 22. November 2013

  • Um 10.40 Uhr stellen sich die Medizinische Paracelsus Privatuni, die Privatuni Schloss Seeburg sowie die Universität Mozarteum näher vor.
  • Du möchtest dich informieren, welche Karrieremöglichkeiten Mädchen offen stehen?.Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, an spannenden Berufsbildern, darüber informiert dich um 11.20 Uhr das Netzwerk Bildungsberatung Salzburg.
  • Du möchtest ein Jahr Dienst an der Allgemeinheit machen und zuerst mal das Freiwillige Soziale Jahr machen? Um 12.00 erhältst du nähere Auskunft.
  • Um 14.40 Uhr erfährst du was green jobs sind und welche Berufsbilder sich dahinter verbirgen.

Samstag, 23. November 2013

  • Welche Studiermöglichkeiten es bei der Johannes Kepler-Uni Linz (JKU) gibt, darüber kann man sich um 10.00 Uhr informieren.
  • 12.40 Uhr: Studiermöglichkeiten bei der Fachhochschule Joanneum
  • Wenn du ein Auslandssemester machen möchtest, darüber informiert dich die Österreichische Hochschülerschaft um 14.00 Uhr
  • Berufsbegleitend studieren – geht das und worauf muß ich achten? Um 15.20 Uhr kannst du dich darüber informieren.

Wichtige Messestände auf der BeSt:

  • Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung – Ombudsstelle für Studierende: Stand Nr .A820
  • Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung – Studieninformation: Stqand Nr. A821
  • Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Berufsbildende mittlere und höhere Schulen, Kollegs: Stand A930
  • Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Schülerbeihilfen: Stand A931
  • Die komplette Ausstellerliste
  • Programm auf der Hauptbühne
  • Livestream auf der BeSt Salzburg
  • Berufsinfo-Messe „bim“
  • Gratis-Ticket für den O-Bus zum Downloaden

Berufs-Info Messe „bim“

Das Thema Aus- und Weiterbildung ist aktueller denn je. Allerdings ist es für Jugendliche, aber auch Erwachsene, nicht immer einfach, sich in der Vielfalt der Möglichkeiten zurechtzufinden. Die Aussteller der „bim“ führen die Besucher mit viel Engagement durch den ‚Dschungel‘ der Ausbildungsmöglichkeiten. Eignungstests und Workshops wie ‚Erfolgreich bewerben‘ oder ‚Matura – was nun?‘ helfen dabei, den richtigen und vor allem erfolgreichen Karriereweg einzuschlagen.“ Bei den „Lehre: Sehr g’scheit!-Info-Touren“ am Donnerstag und Freitag werden Jugendliche von einem Guide durch verschiedene Berufswelten wie etwa Holz oder Metall geführt. Beim „Elternnachmittag“ am Samstag haben Erwachsene die Möglichkeit, sich bei Seminaren und Vorträgen über die Bildungschancen ihrer Sprösslinge zu informieren.

Zielgruppen der „bim“ sind vor allem SchülerInnen der 8. und 9. Schulstufe, MaturantInnen, Eltern, Lehrer und alle an Aus- und Weiterbildung Interessierte.

Beitrag teilen auf

November 20th, 2013

Posted In: Berufsbilder, Veranstaltungen

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.