Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

SchülerInnen: Projekt zu Geschwindigkeit, Bremsen und Lärm

Bodenmarkierungen von Straßen
Bodenmarkierungen von Autobahnen und Autostrassen

Wie können Geschwindigkeit, Beschleunigung, Bremswirkung und Lärm für Kinder und Jugendliche erlebbar, spürbar und berechenbar gemacht werden? Diese Fragen hat sich das spannende Forschungsprojekt “StrassTech” zum Thema gemacht, das im Programm Talente regional des bmvit und FFG gefördert und umgesetzt wird.

100 SchülerInnen aus der Volksschule 2, Neue Mittelschule, Handelsakademie sowie dem Bundesrealgymnasium/Bundes-Oberstufenrealgymnasium Kirchdorf an der Krems haben sich im Oktober in zwei Projektwochen Gedanken zu Mobilität und Verkehr gemacht. Angeleitet wurden sie von einem Projektteam aus Forschung, Planung und Wirtschaft.
So haben die SchülerInnen an der stark befahrenen Durchzugsstraße B138 Verkehrszählungen durchgeführt und Geschwindigkeit und Lärm gemessen.

Am 24. Oktober 2013 findet nun eine Präsentation des Schulprojekts in Kirchdorf an der Krems statt, wo die SchülerInnen ihre Zwischenergebnisse präsentieren werden.

Blick auf Kirchdorf an der Krems
Blick auf Kirchdorf an der Krems

Wann: Donnerstag, dem 24.10. 2013 von 8:30 bis 12:00 Uhr

Wo: Aula des Bundesrealgymnasium/Bundes-Oberstufenrealgymnasium Kirchdorf/Krems, Weinzierler Straße 22, 4560 Kirchdorf/Krems.

So haben sie an der stark befahrenen Durchzugsstraße B138 Verkehrszählungen durchgeführt und Geschwindigkeit und Lärm gemessen.

Am 24. Oktober 2013 werden ihre Erfahrungen, aufbereiteten Ergebnisse und erste Lösungsansätze präsentiert und diskutiert.

Programm:

  • 8.30 Uhr: Begrüßung und Ergebnispräsention durch den Bürgermeister
  • 8.40 Uhr bis 9.00 Uhr: Vorstellung der Highlights der SchülerInnen der Volksschule 2 (Quizfragen an Publikum)
  • 9.00 Uhr bis 9.20 Uhr: Präsentation der Ergebnisse der Neuen Mittelschule 1 (Power Point Bilder) und Hörfunkbeitrrag (aus der 2. und 3. Klasse)
  • 9.20 Uhr bis 9.40 Uhr: Verlösung der Preise für Volksschule 2 und Neue Mittelschule 1
  • 9.40 Uhr bsi 10.00 Uhr: Präsentation der HAKSchülerInnen (Power Point und Kurzfilm)
  • 10.00 Uhr bis 10.10 Uhr: Kurzfazit aus der Sicht der ExpertInnen und aller Beteiligten
  • 10.10 Uhr bis 10.50 Uhr: Round Table Diskussionen mit ExperInnen, Interessierten und SchülerInne nzu den Fragen: Lebensqualität entlang der B 138, Verkehrsberuhigung und Planungswünsche.
    Moderation: SchülerInnen des Bundesrealgynasiums/Bundes-Oberstuenrealgymnasiums
  • 10.50 Uhr bis 11.30 Uhr: Abschlußstatements, Preisverlosung und Mikrokopter Flugdemo
  • ca. 12.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Projektleitung: Research & Data Competence OG

ProjektteilnehmerInnen:

(vor-)schulische Bildungseinrichtungen:

Unternehmenspartner:

Wissenschaftlicher Partner:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Veranstaltungen

    1. Jugenduni Young Campus der FH St. Pölten

      11. Juli - 15. Juli
    2. Wiener forschungsfest 2022

      Wiener Forschungsfest 2022

      9. September @ 08:00 - 11. September @ 17:00
    3. Logo Forschungsfest Niederoesterreich

      Forschungsfest Niederösterreich 2022

      30. September @ 14:00 - 22:00