Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

Nano in der Medizin

Nanotechnologie bietet in vielen Bereichen einen Vorteil und einer davon ist in der Medizin:
Man kann zum Beispiel durch das Implantieren von beschichteten Titan-Grundgerüsten künstliche Knochen wachsen lassen.
Es können zum Beispiel auch die kleinsten Tumore im Körper entdeckt werden und diese winzigen Nanoteilchen können auch gleich mit Wirkstoffen beladen werden und somit werden die Tumore auch effektiver beseitigt werden können.
Das waren nur einige von vielen Möglichkeiten um die Lebenserwartung bei Menschen zu erhöhen oder ihnen das Leben leichter zu erleichtern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Veranstaltungen

    1. Preisverleihung Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz Austria 21

      28. Januar 2022 @ 18:30 - 20:30