Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
blog

Science Flash bei IMAGINE-IKT 21

am 17. Juni 2021 findet unsere nächste digitale Veranstaltung von 09:45 Uhr bis 11`:15 Uhr statt. Wieder mit spannenden Forscherinnen aus dem Bereich der Informationstechnologien.

Logo IMAGINE - IKT 21
Logo der Veranstaltung IMAGINE->IKT in Farbe grün-weiß, Rechte: BMK

Unter dem Motto „Be the Change“ stellt die Konferenz IMAGINE-IKT 21 Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt digitaler Technologien. Sie befasst sich mit der Gestaltung der Zukunft in Themenbereichen wie Energie-Effizienz, Daten, Künstliche Intelligenz (KI), Ubiquity, Health, Ambient Assistant Living, ICT in Organismen, Interconnectivity, New Business Models, Education, Distancing & Robotics, Smart Cities& Regions und andere Themen.

fti…remixed des BMK veranstaltet bei diesem Kongress eine digitale Online-Veranstaltung über die Videoplattform Zoom. Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit der Rahmen der Plattform ECSEL – Hochtechnologie Made in Austria (Electronic Components and Systems for European Leadership – Austria

Wir laden interessierte Schulklassen sowie Jugendliche recht herzlich zu dieser Veranstaltung an.

Informationen über diesen Event

Wann:

Donnerstag, 17. Juni 2021 von 09:45 Uhr bis ca. 11:15 Uhr (bei technischen Problemen bis ca. 11:30 Uhr)

Wo:

digital über Zoom

Folgende Forscherinnen stehen kannst du bei diesem Science Flash kennen lernen:

Portraitfoto Lisa-Mitterhuber

Lisa Mitterhuber-Gressl arbeitet am Material Center Leoben. Sie beschäftigt sich mit der thermischen Analyse von mikroelektronischen Bauteilen und deren Materialien.

Portraitfoto Sandra Fuchs
Portraitfoto Sandra Fuchs

Sandra Fuchs arbeitet als Produktmanagerin bei NXP Semiconductors Austria GmbH im Bereich Smart Mobility und Retails. Ihr Fokus liegt im Bereich der Halbleiterindustrie, sicherer Nahfeldkommunikation (NFC) sowie Cloud Services

Portraitfoto Bezhenova
Portraitfoto Bezhenova

Varvara Bezhenova arbeitet bei AT & S AG als Strategieexpertin. Sie arbeitet im Bereich des analogen Chipdesigns, Mikroelektronik, Electronical Engineering sowie Printed Circuit Board Manufacturing.

Wie läuft der Science Flash ab?

Der gesamte Science Flash dauert 1,5 Stunden. Er besteht aus drei ca. 20minütigen live Sequenzen (“flashes”). Bei jedem Flash kannst du jeweils junge Forscherinnen kennenlernen. Die Sequenzen finden knapp aufeinander folgend statt.

Durch aktivierende Umfragen trittst du in Interaktionen mit den Expertinnen. Du lernst sie dabei und ihre Arbeit von einer persönlichen Seite kennen. In kurzen Dialogen erfährst du dann mehr über ihren Berufs- und Bildungswege, ihren interessanten Arbeitsalltag, ihre Forschungsthemen und Arbeitsfelder.

Ablauf des Science Flash:

  • 09:45 Uhr Begrüßung
  • 10:00 Uhr Flash 1: Lisa Mitterhuber-Gressl
  • 10:20 Uhr Flash 2: Sandra Fuchs
  • 10:40 Uhr Flash 3: Varvara Bezhenova
  • 11:00 Uhr Abschlussrunde mit Quiz und Gewinnspiel

Sciene Flash Quiz und Gewinnspiel:

Am Ende gibt es eine kleine Herausforderung mit Gewinnchancen. Da kannst du dann dein Wissen beim ScienceFlash Quiz beweisen. Und coole Preise gibt es ebenfalls zu gewinnen. Cool heißt dabei nämlich klimaschonend.

Preise beim Gewinnspiel:

5 Preise haben wir für dich ausgesucht. Sie helfen dir klimafreundlicher zu leben:

  • Sunny Bag (ein trendiger Rucksack mit integriertem Solar-Charger für dein Smarthone) – 1 Preis
  • Soulbottle (eine schicke Glasflasche, mit der du immer dein eigenes Getränk dabei hben kannst, ohne Plastikmüll zu produzieren) – 2. Preis
  • Gartenset: für alle, die einen grünen Daumen haben oder noch bekommen wollen: mit diesen kleinen Werkzeugen kannst du dir einen kleinen Kräutergarten am Zimmerfenster, Balkon oder im Garten anlegen – 3. bis 5. Preis

Wie kann ich mitmachen?

Melde dich kostenlos unter folgenden Link an: http://bit.ly/fti-flash.

Du bekommst dann eine E-mail mit dem Link zur Veranstaltung

Installiere Zoom: Um dabei sein zu können, brauchst du ein internetfähiges Gerät. Daher brauchst du einen Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone. Lade dir die Zoom App Client dafür herunter. Denn dann macht die Teilnahme am meisten Spaß. Für das Quiz brauchst du dann zwei Geräte: Am besten Laptop und Handy.

Trag dir den Termin in den Kalender ein (aber keine Sorge, wir schicken dir einen Tag vorher nochmal eine Erinnerung).

Klick am 17. Juni einfach auf den zugeschickten Link, um teilzunehmen.

Beitrag teilen auf

Juni 4th, 2021

Posted In: Auf Startseite sichtbar, Frauen in der Forschung, IKT, IMAGINE, Industrie 4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.