Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
blog

Mein Wordrap: Michaela Hendling

Michaela Hendling arbeitet beim AIT – Austrian Institute of Technology. Sie analysiert DNA Sequenzen im Bereich Bioinformatik

Portraitfoto: Michaela Hendling 
Fotocredit: AIT - Austrian Institute of Technology (AIT)

Sie wird sich den Fragen der Mädchen bei unserer fti-Dialogveranstaltung bei den FIT Info Tagen 2020 stellen.

Wir haben ihr im Vorfeld zu dieser Veranstaltung einige Fragen dazu gestellt

Was habe ich als Jugendliche am liebsten gemacht?

Konzerte, Sport, Feiern

Mein Lieblingsfach in der Schule war:

Sport, Wirtschaftsinformatik

Dieses Studium würde ich jetzt wählen:

Bioinformatik

Forschung ist für mich ….

eine tolle Möglichkeit, sich beruflich und persönlich zu entfalten

Mein Forschungsgegenstand

Mein Forschungsgegenstand ist kein Gegenstand an sich. Es handelt sich um Software. Deshalb würde ich meinen Laptop mitnehmen, um Tools und Analysen zu zeigen, die meinen Arbeitsalltag beschreiben.

Softwarebeschreibungen
Forschungsgegenstand von Michaela Hendling (AIT – Austrian Institute of Technology)

Woran ich gerade arbeite:

Microarray Datenanalyse, Implementierung von Webservices für die Analyse von DNA Sequenzen und das Design von Oligonukleotiden

Das würde ich gerne Jugendlichen für ihre Berufswahl mit auf dem Weg geben:

immer offen für neue Herausforderungen sein

Mein Lieblingsvideo auf Youtube


Trail Dog – Salomon Running TV Season 05 Episode 02 (https://www.youtube.com/watch?v=05sUhlxFBk0&t=6s)

Beitrag teilen auf

Januar 27th, 2020

Posted In: Auf Startseite sichtbar, ForscherInnen-Speeddating, Frauen in der Forschung, Informationstechnologien, Themen

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.