Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
blog

Entwickle coole Spiele mit

Naturwissenschaft und Technik sind für viele Jugendliche Themen, über die sie mehr erfahren möchten. Denn beide  Themen greifen spannende Entwicklungen und Forschungen auf, an denen geforscht und weiter entwickelt wird, die oft gar nicht in ihrem Umfang begreifbar sind.

Logo Hypatia

Deshalb ist es weiters notwendig auch entsprechende Tools und Formate zu entwickeln,  die jugendaffin gestaltet sein sollen und die von Jugendlichen entsprechend mitgestaltet und ausgetestet werden können. Dies war auch der Grund, das europäische Projekt „Hypatia“ zu starten, das sich zu diesem Ziel gesetzt hat, Tools zu entwickeln, die von Jugendlichen verwendet und unter den Jugendlichen weiter gegeben werden. Kontaktstelle in Österreich ist das Science Center Netzwerk.

Du möchtest mitmachen?

wir suchen noch Jugendliche, die am

Freitag 27.2 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

zur Ausstellung „Wirkungswechsel“
Foyer im Ringturm Wien
Schottenrock 30, 1010 Wien

Zeit haben, bei diesem Projekt mitzumachen.

Was ist zu tun?

  • Du lernst interessante Tools kennen, die du mit anderen Jugendlichen gemeinsam ausprobieren kannst
  • Du kannst uns wertvolles Feedback geben, ob diese Tools für dich und deine Freundinnen und Freunden interessant sein könnten
  • du solltest auf Deutsch und auf Englisch kurze Sätze verstehen und sprechen können
  • du musst nicht in Mathe oder in Physik gut sein, um mitzumachen, solltest aber offen für Neues sein!
  • du entscheidest selbst in einem jungen Team was passiert
  • für deine Beteiligung am Projekt erhältst du ein Zertifikat, das du für zukünftige Bewerbungen verwenden kannst.
  • es wird mehrere Hypatia Treffen geben, wo du mit anderen chillen, tüfteln, bewerten und mit anderen dokumentieren kannst. Ein weiteres Treffen wird am Mittwoch, dem 5. April 2017 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Happy Lab Wien stattfinden.

Beteiligung

Du möchtest mitmachen

Melde dich bitte bei Felix Schneider vom Science Center Netzwerk, E-mail: schneider@science-center-net.at, Tel: 01/710 19 81 19

 

 

 

Beitrag teilen auf

Februar 21st, 2017

Posted In: Berufsbilder, Partizipation, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

feeded by: