Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

fti-Speeddating @IMAGINE16

Wir freuen uns, wieder auf eine Dialogveranstaltung von fti…remixed hinzuweisen.

Diesmal geht es nach Innsbruck, im Rahmen des IKT-Kongresses “IMAGINE” des Bundesministeriums für Verkehr, Innovaton und Technologie (BMVIT) lernen am Dienstag, dem 7. Juni 2016 Schülerinnen spannende Forscherinnen und Forscher und deren Forschungsgegenstände kennen und können sich im Anschluss über ihre Forschungen und ihren bisherigen Karriereweg austauschen.

Diesmal nehmen an der fti-Dialogveranstaltung folgende Jugendliche teil:

  • 19 SchülerInnen der IT-HAK Imst
  • 21 SchülerInnen der HTLinn Anichstraße

Teilnehmende ExpertInnen/ForscherInnen:

Portraitfoto Gavagnin
Portraitfoto Gavagnin

Marco Gavagnin

  • Thema: Mikroelektronik
  • Austria Technologie & Systemtechnik AG Leoben
Portraitfoto Vollert
Portraitfoto Vollert

Natalie Vollert

  • Thema: Design of Computer Experiments
  • Carinthian Tech Research (CTR)
Portraitfoto Caldera
Portraitfoto Caldera

Peter Caldera

  • Thema: Systementwicklung für Telekommunikationsbausteine
  • Intel Austria
Portraitfoto Krainer
Portraitfoto Krainer

 

Siegfried Krainer

  • Thema: Leistungselektronik, Elektrodynamik, Automatisierungstechnik…
  • Infineon Technologies Austria AG
Andrea Leitner
Portraitfoto Andrea Leitner

Andrea Leitner

  • Thema: Softwareengineering
  • AVL LIST GMBH

Markus Puff

  • Thema: Produktentwicklung
  • Epcos OHG

Allgemeine Information zum fti..remixed Speeddating:

Zielgruppe: 15- bis 19-jährige Jugendliche mit Interesse an Forschung und Technologie
Themenschwerpunkt: Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

Inhalt und Ablauf

Bei der Speeddating-Dialogveranstaltung am 7. Juni 2016 im Rahmen der IMAGINE, finden zu FTI-Themen (Forschung, Technologie, Innovation) Begegnungen zwischen Jugendlichen und ForscherInnen bzw. ExpertInnen statt, wobei aktuelle Forschungsinhalte und wissenschaftliche Berufsbiografien
diskutiert werden.

Intro – „Wer ist da? Und wer ist wer?“

Die anwesenden ForscherInnen und ExpertInnen stellen sich anhand eines mitgebrachten Referenzgegenstandes vor, der beispielsweise das Arbeitsfeld oder den Forschungsinhalt repräsentiert. Hier ist jeweils ca. eine Minute Zeit, um ein Blitzlicht auf die eigene Tätigkeit oder den eigenen Forschungsgegenstand zu werfen. Dabei geht es nicht um Vollständigkeit, sondern darum, neugierig zu machen.

Speeddating – Ablauf

Bei einem Speeddating diskutieren ExpertInnen ca. eine Stunde lang mit etwa 50 Jugendlichen. Die Jugendlichen sind in Teams organisiert und jeweils eine ExpertIn sitzt an einem Tisch. Zu jeder Expertin/Zu jedem Experten setzt sich ein Team von Jugendlichen dazu. Hintereinander finden mehrere Runden statt. Im Anschluss an die Dates berichten die Jugendlichen und die ExpertInnen über die Diskussions-Highlights.

Kurzinfo fti…remixed

fti…remixed ist ein Wissenschaftskommunikationsprojekt des bmvit und kombiniert Face to Face Dialoge mit web 2.0-Technologien, die Jugendliche in die Mitgestaltung von fti-Themen einbindet. Die Plattform www.ftiremixed.at schafft dabei Zugänge zu aktuellen Themen aus Forschung, Technologie und Innovation.

Am 7. Juni 2016 besteht im Zuge der Speeddating-Dialogveranstaltung die Möglichkeit, sich abseits der virtuellen Welt mit Forschung, Technologie und Innovation auseinanderzusetzen

Nähere Informationen unter:  

facebook/ftiremixed

www.ftiremixed.at

Projektleitung:

Mag. Christa Bernert, MAS, email: christa.bernert@bmvit.gv.at
Tel: 71162 – Durchwahl 65 3209,

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Veranstaltungen

    1. Jugenduni Young Campus der FH St. Pölten

      11. Juli - 15. Juli
    2. Wiener forschungsfest 2022

      Wiener Forschungsfest 2022

      9. September @ 08:00 - 11. September @ 17:00
    3. Logo Forschungsfest Niederoesterreich

      Forschungsfest Niederösterreich 2022

      30. September @ 14:00 - 22:00