Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
blog

fti-Speeddating@BeSt Salzburg

fti-Speeddating mit Forscherinnen und Forschern

fti-Speeddating mit Forscherinnen und Forschern

 

Ein fti-Speeddating der Initiative fti…remixed des bmvit mit ForscherInnen und Jugendliche

Wann: Donnerstag, 19. November 2015, von 10.00 – 12.00 Uhr

Wo: BeSt Salzburg, Am Messezentrum 1, Eingang Halle 10 (D&G)

Projektleitung: Christa Bernert, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)

Konzept und Moderation: Irmgard Hitthaler und Victoria Matejka

 


Teilnehmende Jugendliche:

 

  • Neue Mittelschule Bergheim Salzburg – 27 SchülerInnen
  • Europa und Bundesgymnasium Salzburg-Nonntal – 25 SchülerInnen

 

Teilnehmende ForscherInnen:

 

Thomas Berger
Thema: Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom
Institut für Chemie u. Physik der Materialien, Universität Salzburg

 

 

 

Sandra Schön
Thema: Maker Culture
Salzburg Research, InnovationLab

 

 

 

Ferdinand von Tüllenburg
Thema: SCS Smart Campus Salzburg,
Salzburg Research Center – Internet und Netzwerktechnologien ANC

 

 

 

Thomas Forte
Thema: Holztechnologie und Holzwirtschaft,
Fachhochschule Salzburg

 

 

 

Susanne Freingruber
Thema: Urban Gardening
AG Stadt- und Landschaftsökologie, Universität Salzburg

 

 

 

Christiane Moser
Thema: Human-Computer Interaction im Alltag
Center for Human-Computer Interaction, Department of Computer Science Universität Salzburg

 

 

Beitrag teilen auf

November 12th, 2015

Posted In: Berufsbilder, Forschungsgegenstände, Frauen in der Forschung, Informationstechnologien, Mobilität, Mobilität, Verkehrstelematik (ITS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

feeded by: