Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
blog

Jugendliche aus Wien 23 für Forschungsprojekt gesucht

Institut für Raumplanung sucht Jugendliche für ein kreatives Stadtplanungsprojekt!

Worum geht es?

Im Rahmen des internationalen Forschungsprojektes CASUAL (Co-creating Attractive and Sustainable Urban Areas and Lifestyles) sucht das Institut für Raumplanung Jugendliche aus Liesing, die ihre Ideen, Eindrücke und Visionen zur Mobilität und zum „Unterwegssein“ in Liesing einbringen wollen.

 

Mobilitätsprojekt des Österreichischen Institutes für Raumplanung für den Bereich Liesing

Mobilitätsprojekt des Österreichischen Institutes für Raumplanung für den Bereich Liesing

Kann ich das?

 

Interessierte Jugendliche bekommen ein Kreativpaket mit Fragen zu ihrem eigenen aktuellen und zukünftigen Mobilitätsverhalten in Liesing die mit Hilfe der im Paket enthaltenen Materialien (Postkarten, Papier, Stifte usw.) innerhalb von 2 Wochen beantwortet und dokumentiert werden können. TeilnehmerInnen von 9 bis 99 Jahren sind uns herzlich willkommen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Was muss ich tun?

Die Materialien und Aufgabenstellungen erhältst du bei Projektstart Anfang April 2015. Die Ergebnisse werden anonymisiert. Die Teilnahme umfasst die persönliche Abholung des Kreativpakets sowie ein kurzes Gespräch bei der Rückgabe Ihrer Ergebnisse. Dein gesamter Zeitaufwand liegt bei etwa ein bis vier Stunden.

Wenn Du Lust hast, an diesem spannenden Thema zu forschen, melde dich bitte telefonisch oder per E-Mail bei

Frau Joanne Tordy, Telefon: 01 533 87 47-58, E-Mail: tordy@oir.at
Österreichisches Institut für Raumplanung, 1010 Wien, Franz-Josefs-Kai 27, www.oir.at

Beitrag teilen auf

Januar 27th, 2015

Posted In: Mobilität, Verkehrstelematik (ITS)

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

feeded by: