Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
blog

Mobilitätsprojekte von Schulen gesucht

Logo Initiative Mobil mit Hirn

Logo der Initiative Mobil mit Hirn

Stau und Baustellen auf Straßen, Verspätungen im Bahn- und Flugverkehr, Autounfälle und Umweltverschmutzung: Das heutige Verkehrssystem wächst und somit auch seine Probleme. Diese aber betreffen die ganze Gesellschaft. Daher müssen unsere aktuellen Mobilitätskonzepte neu gedacht werden, um in Zukunft die Sicherheit, Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit der Transportwege zu verbessern.

Eine zentrale Rolle soll dabei die Technologie der Verkehrssysteme (IVS) Elektronik und Informationstechnologie um auf diese Weise Verkehrssysteme zu planen, konzipieren, betreiben, warten und zu steuern. Somit soll den Nutzern die Möglichkeit geboten werden, die Verkehrsnetze auf eine sicherere, umweltfreundlichere, besser koordinierte und eben „klügere“ Weise zu nutzen.

Intelligente Mobilität verspricht uns viele Verbesserungen im Alltag, birgt aber auch viele Herausforderungen in der Forschung und die technische Umsetzung ist auch ein wesentliches Kriterium. Wie sieht das die Wirtschaft und welche gesellschaftlichen Auswirkungen sind für uns spürbar? Wie “klug” kann intelligente Mobilität wirklich sein und wovon ist sie abhängig.

Mobilitätsprojekte – Aufruf an alle Schulen

Der Verein ScienceCenter-Netzwerk sucht für seine Forschungsstudie über innovative Didaktik österreichweit Schulprojekte, die sich mit außerschulischen Partnern 2012 mit dem Thema “Intelligente Mobilität” (Intelligente Verkehrssysteme) beschäftigen.Im Mittelpunkt der Studie steht die Frage, wie das Thema “Intelligente Mobilität” in Schulprojekten behandelt werden kann und welche Art der Projekte sowie Kooperationen dafür gut geeignet sind. Aus den Ergebnissen werden Empfehlungen für zukünftige Schulprojekte formuliert.
Schulen können sich ab sofort bewerben. Schulen, die für diese Studie von ScieceCenter-Netzwerk ausgesucht werden, erhalten bis zu 2.000 Euro.
Wenn Ihr an Eurer Schule ein Mobilitätsprojekt dieses Jahr durchführt, teilt diese Information bitte Euren LehrerInnen mit.

Arbeitsthemen können zum Beispiel sein (es können natürlich auch mehrere Themen aus dieser Liste zutreffen):

  • Verkehrssicherheit
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Zukunftsvisionen: Intelligent mobil in 20 Jahren
  • gestern-heute-morgen: Mobilität im Vergleich
  • Intelligente Mobilität in der Gegenwart
  • Die Forschung hinter den Intelligenten Verkehrssystemen
  • Anwendungsmöglichkeiten von Intelligenten Verkehrssystemen
  • Intelligente Mobilität und die unterschiedlichen Verkehrsmittel
  • Datenschutz
  • Intelligente Mobilität und Gesellschaft (Gender-Aspekte, Altersunterschiede, wirtschaftliche Aspekte, Veränderungen im Alltag, Entscheidungsfragen, etc.)
  • Oder anderes

Nähere Informationen finden Eure Lehrkräfte unter

www.science-center-net.at/mobilmithirn
Bewerbungsbogen für Schulen:
http://www.science-center-net.at/fileadmin/SCN_new/Projekte/Mobil_mit_Hirn/Mobil_mit_Hirn_Bewerbungsbogen.doc

ergangener Erlass an die Schulen: http://www.science-center-net.at/fileadmin/Downloads

Eure Lehrkräfte können weiters eine Weiterbildung zum Thema Intelligente Mobilität machen.

Beitrag teilen auf

Februar 2nd, 2012

Posted In: Mobilität, Verkehrstelematik (ITS)

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.