Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

Fliegen mit Schallgeschwindigkeit

Der Extremsportler Felix Baumgartner sorgte vor ungefähr 2 Wochen mit seinem neuen Projekt für großes Aufsehen in den Medien. Mit dem Projekt „Red Bull Stratos“ will Herr Baumgartner zugleich 4 neue Weltrekorde aufstellen – die höchste Ballonfahrt, der höchste Fallschirmabsprung und den längsten und schnellsten freien Fall in der Geschichte!

Mithilfe eines eigens entwickelten Heliumballons wird er auf eine unglaubliche Höhe von über 36 Kilometer hochsteigen und von dort dann den höchsten Absprung starten. Für das Projekt hat er mittlerweile ein sehr professionelles Team rund um sich, das aus bedeutenden Wissenschaftlern und Astronauten besteht.

Nach rund 30 Sekunden Flug wird Herr Baumgartner laut Berechnungen die Schallgeschwindigkeit durchbrechen. In anderen Worten, er wird mit über 1300km/h durch die Atmosphäre rasen, das schneller als eine abgeschossene Gewehrkugel ist!

Mit welchen physikalischen Problemen wird er konfrontiert werden?
Bei dem Absprung in der Stratosphäre (ist die zweite Schicht der Erdatmosphäre) werden milde 23° C herrschen, bei dem Eintritt in die Troposphäre (erste Schicht der Erdatmosphäre)wird er allerdings Temperaturen von rund 70° C aushalten müssen. Deshalb wird er einen speziell entwickelten Anzug tragen, der bereits seit über 3 Jahre getestet wird.
Außerdem wird der Anzug ihn auch vor dem gefährlich hohen Druck bewahren, denn ohne seinen Anzug würden sich die Gase in seinem Blut lebensbedrohlich ausdehnen.
Die Gesamtzeit im freien Fall wird schätzungsweise 5 Minuten und 30 Sekunden betragen.

Ich persönlich bin sehr begeistert von dem Projekt, frage mich jedoch, welchen physikalischen Extremsituationen er sich sonst noch dabei aussetzen wird und welche Gefahren aus medizinischer Sicht das Projekt für Felix Baumgartner mit sich bringt. Ich hörte, dass er höchstwahrscheinlich während des Fluges bewusstlos wird und dann sich nur mehr auf die Technik verlassen kann!

Was haltet ihr von Red Bull Stratos?
Welche Komplikationen könnte es bei dem Rekordversuch eurer Meinung nach geben?

Link zur offiziellen Homepage

Lg Bernhard


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Veranstaltungen

    1. Jugenduni Young Campus der FH St. Pölten

      11. Juli - 15. Juli
    2. Wiener forschungsfest 2022

      Wiener Forschungsfest 2022

      9. September @ 08:00 - 11. September @ 17:00
    3. Logo Forschungsfest Niederoesterreich

      Forschungsfest Niederösterreich 2022

      30. September @ 14:00 - 22:00