Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

Noch in Bewegung?

„Mach doch mehr Sport und sitz nicht die ganze Zeit vorm Computer und Fernseher!“- oh ja, das können vor allem viele junge Leute heutzutage schon nicht mehr hören. Sind wir etwa wirklich alle total unsportlich geworden, oder war das nicht eh immer schon so?

Nein so war es mit Sicherheit nicht immer schon! Unsere Urahnen in der Steinzeit zum Beispiel haben sich weit mehr bewegt als wir das heute tun. Insbesondere bevor es Feuer gab waren sie immer auf der Flucht vor Raubtieren und Gefahren, aber auch noch lange Zeit danach, zogen sie umher und bauten überall ihre Lager auf. Um überhaupt Essen zu haben mussten sie sich schon sportlich betätigen. Die Männer auf der Jagd und die Frauen beim Kräutersuchen und Kochen.

Vergleichen wir das nun mit der Gegenwart- unsere „Jagd und Kräutersammlung“ betreiben wir im Supermarkt, wo die meisten mit dem Auto hinfahren. Dort führt einem dann auch das Wagerl und das Auto alles brav herum. Gekocht wird womöglich auch von der Mikrowelle zuhause. Umgezogen wird nur mehr selten, bzw. machen das dann die angestellten Möbelpacker. Aber- wir geben sehr viel Geld für Fitnesscenter aus, weil auf dem Laufband laufen ja leichter geht als in der Natur draußen, wo man den iPod nicht laut genug aufdrehen kann um die Autos zu übertönen.

Damit soll unsere Gesellschaft nicht total abgewertet werden, jedoch gibt es viele einfache Möglichkeiten um seinen Körper in Bewegung zu halten. Statt dem Aufzug die Treppen nehmen, mal eine Station früher aus dem Bus aussteigen, Beeren sammeln, kochen oder vielleicht sogar einen Rad, Reit oder Wanderurlaub machen.

Und dann können wir uns natürlich sofort wieder der Technik zu wenden- aber dabei nicht unsere Wurzeln vergessen, sonst werden wir bald selbst zur Maschine!

Von Katja Träger


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Veranstaltungen

    1. Jugenduni Young Campus der FH St. Pölten

      11. Juli - 15. Juli
    2. Wiener forschungsfest 2022

      Wiener Forschungsfest 2022

      9. September @ 08:00 - 11. September @ 17:00
    3. Logo Forschungsfest Niederoesterreich

      Forschungsfest Niederösterreich 2022

      30. September @ 14:00 - 22:00