Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

Lieblingsverkehrsmittel Österreichischer Jugendlicher

Lieblingsverkehrsmittel von Österreichischen Jugendlichen

100 Jugendliche wurden zu dem Thema Mobilität befragt, wie sie sich in Wien fortbewegen um von einem Ort zum anderen zu kommen.
Auf Platz 1 mit 49 Stimmen liegt die Wiener U-Bahn.
„Mit der U-Bahn komm ich am schnellsten zu den wichtigsten Orten in Wien“, so ein 17-Jähriger Wiener.
Den zweiten Platz teilen sich Bus und Straßenbahn mit jeweils 20 Stimmen.
„Es ist so mühsam, weil die Busse immer so langsam fahren und dann ist einmal eine Ampel rot oder ein Stau und schon steht man und kommt nicht mehr weiter.“
„Straßenbahnen fahren mir zu langsam, da nehme ich lieber die U-Bahn und geh ein Stück zu Fuß. Außerdem wartet man auf Bus oder Straßenbahn doppelt so lange wie auf die U-Bahn!“
Auf dem 3. Platz mit 11 Stimmen liegt die Schnellbahn bezw. die ÖBB allgemein. Warum hat sie nicht besser abgeschnitten?„Auf die ÖBB ist sowieso nie verlass. Die fahren wann sie wollen und wie sie wollen!“, so die Meinung einer 18-Jährigen Wienerin.

Warum niemand das Fahrrad gewählt hat, oder niemand gesagt hat, er geht zu Fuß, scheint etwas merkwürdig. Aber vielleicht verbindet die Jugend in Wien Fahrradfahren oder zu Fuß gehen nicht mit Mobilität.

Welches ist dein Lieblingsverkehrsmittel, und wieso ?

  • Veranstaltungen

    1. Jugenduni Young Campus der FH St. Pölten

      11. Juli - 15. Juli
    2. Wiener forschungsfest 2022

      Wiener Forschungsfest 2022

      9. September @ 08:00 - 11. September @ 17:00
    3. Logo Forschungsfest Niederoesterreich

      Forschungsfest Niederösterreich 2022

      30. September @ 14:00 - 22:00