Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 

Anlässlich des Jahrestages (am 12.4.1961 flog Yuri Gagarin als erster Mensch in den Weltraum) gibt es in der UNO-City eine Sonderausstellung samt Führung. Die Ausstellung „50 Jahre bemannte Weltraumfahrt“ kannst du dir vom 1.6.-30.6.2011 ansehen – über 30 Raumfahrtprogamme verschiedenster Nationen warten auf dich. Modelle der Internationalen Raumstation, Raketen, Satelliten, etc. sind zu besichtigen.

Leider habe ich im Internet keine Infos dazu gefunden (kann also für weitere Infos nicht verlinken – falls sie wer entdeckt – bitte bitte posten). Hier die Infos wie Öffnungszeiten usw:

  • Individuelle Führungen sind möglich von Mo-Fr um 11h, 12.30h, 14h – Gruppen können immer im Juni für 1 Stunde sich eine Führung vereinbaren.
  • Für Rückfragen: Tel. 0043-1-26060-3328; Email: Tours@unvienna.org ; UNO Wien

Mai 4th, 2011

Posted In: Raumfahrttechnologien, Veranstaltungen

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Comment

Ich bin beim Suchen im Internet auf einen Artikel gestoßen, in dem Forscher berichten wie sie mithilfe des „Very Large Telescope“ (VLT) der Europäischen Südsternwarte ein riesiges schwarzes Loch entdeckt haben, um das ein gigantischer Stern jagt. Er ist 20-mal größer als die Sonne und wird bald in einer Supernova-Explosion verglühen.

Darauf habe ich mich gefragt, wie denn so ein VLT aufgebaut sein muss um damit ein derartiges schwarzes Loch zu sehen- das schwarze Loch steht in einer sechs Millionen Lichtjahre entfernten Spiralgalaxie! Hier ist der Link zu der Website wo dieses Super Teleskop genauer beschrieben wird:

eso.org/public/austria/teles-instr/paranal-observatory/vlt/

Ich selber finde es sehr interessant, dass es Forscher und Wissenschaftler gibt, die so etwas entwickelt haben und naja, vielleicht gelingt es wem einmal, ein Teleskop zu erfinden, mit dem man ganz nah an die Sonne heranzoomen könnte! Was meint ihr?

Lg

Isabel Lesjak, Graz

Januar 27th, 2010

Posted In: Rückblick

Schlagwörter: , , ,

Leave a Comment

Diese Frage hat sich wahrscheinlich jeder schon einmal gestellt: Wann wird es für uns Menschen möglich sein, auf einem anderen Planeten als der Erde zu leben?

Es wird wahrscheinlich noch etliche Jahre dauern, da das Überleben der Menschen nur auf der Erde durch ihre spezielle Atmosphäre gesichert ist.

Zurzeit kann diese Frage wahrscheinlich niemand exakt beantworten, jedoch gibt es im Internet eine Seite auf der man einige Informationen zu diesem Thema finden kann :

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,608724,00.html

Was denkst du – ist es möglich dass wir eines Tages nicht mehr vom Stephansplatz auf die Mariahilferstraße fahren um einzukaufen, sondern von einem Planeten zum anderen?

Lg

Tobias

Dezember 8th, 2009

Posted In: Rückblick

Schlagwörter: ,

Sehr beeindruckend.. Wie klein ist unsere Erde im Universum? Ich empfehle allen, dieses Video mal anzuschauen:

http://www.youtube.com/watch?v=Z8BncJ7XMLk&feature=related

Von einer anderen Perspektive:

http://www.nikon.com/about/feelnikon/universcale/index_f.htm

Lg, Bengisu Naz Uzgur

Dezember 5th, 2009

Posted In: Rückblick

Schlagwörter: