Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
 
Logo: Technolution_klein
Technolution Kongress

Technolution Kongress

Wir freuen uns auf die nächste fti-Dialogveranstaltung von fti…remixed mit Forscherinnen und Schülerinnen und Schülern

Im Rahmen der Informationsmesse „Technolution – Frauen in die Technik“ am 24. Oktober 2017 im Technischen Museum Wien.

Wann: Dienstag, 24. Oktober 2017, von 10.00 – 12:00 Uhr

Wo: Technisches Museum Wien ,Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien, 1. Stock

(mehr …)

Oktober 20th, 2017

Posted In: Berufsbilder, Schule, Veranstaltungen

Leave a Comment

Degen Portraitfoto klein
Portrait Renate Degen

Portrait Renate Degen (Fotocredit: privat)

Dr. Renate Degen ist Polarforscherin an der Universität Wien, Department of Limnology and Bio-Oceanography. wir freuen uns, dass wir Sie zu unserem fti-Speeddating bei der Europäischen Langen Nacht der Forschung gewinnen konnten.

Vor dem Speeddating haben wir sie befragt, zum Beispiel was sie gerne erfinden würde und was für sie Forschung bedeutet.

(mehr …)

September 29th, 2017

Posted In: Berufsbilder, ForscherInnen-Speeddating, Frauen in der Forschung, Themen, Veranstaltungen

Schlagwörter:

Leave a Comment

Oberzaucher Portraitfoto klein
Portraitfoto: Elisabeth Oberzaucher

Portraitfoto: Elisabeth Oberzaucher
Bildrechte: Sabine Oberzaucher

Dr. Elisabeth Oberzaucher ist Forscherin an der Universität Wien sowie Professorin an der Universität Ulm.  Elisabeth Oberzaucher ist eine österreichische Verhaltensbiologin. Sie forscht und lehrt seit 2001 am Department für Anthropologie der Universität Wien.Seit 2015 ist sie wissenschaftliche Leiterin des Vereins Urban Human. Sie erforscht menschliches Verhalten aus evolutionsbiologischer Sicht. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Mensch-Umwelt-Interaktionen, Kommunikation sowie Attraktivität und Partnerwahl.

Wir freuen uns, Frau Elisabeth Oberzaucher, die seit kurzem auch Mitglied der Science Busters  ist, bei unserem fti-Speedating (Science Café) bei der European Researchers Night 2017 begrüßen zu dürfen.

(mehr …)

September 29th, 2017

Posted In: Berufsbilder, ForscherInnen-Speeddating, Themen, Veranstaltungen

Schlagwörter: , ,

Leave a Comment

seisl_kleinesFoto

 

Portraitfoto Sebastian Seisl

Portraitfoto Sebastian Seisl (Bildrechte: Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technischen Universität Wien)

 

Sebastian Seisl ist Student und studiert seit 2014 Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau und ist Teil des TU Space Teams der Technischen Universität Wien (siehe auch Facebook Seite TU Space Wien). Wir freuen uns, dass Sebastian Seisl sich bei unserem fti-remixed Speeddating auf der European Researchers Night sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler zu seinem beruflichen Werdegang bzw. zu seinem Studium stellen wird.

Im Vorfeld haben wir ihn ein wenig ausgefragt.

(mehr …)

September 29th, 2017

Posted In: Berufsbilder, ForscherInnen-Speeddating, Raumfahrttechnologien, Themen, Veranstaltungen, Weltraum

Schlagwörter: , , ,

Leave a Comment

Portraitfoto Martin Kampel

 

Portraitfoto Martin Kampel

Portraitfoto Martin Kampel

Martin Kampel arbeitet als Softwareexperte bei der Firma CogVis GmbH für die Analyse von Inhalten in Bildern, Videos und 3 D-Daten. Die Firma bietet Lösungen für technikunterstütztes Altern und Smart Home (Leben in den eigenen vier Wänden)

Bei Smart Home sind sämtliche im Haus verwendeten Leuchten, Taster und Geräte untereinander vernetzt, Geräte speichern Daten bilden und eine eigene Logik ab. . Geräte sind teilweise auch getagged, was bedeutet, dass zu den Geräten im Smart Home Informationen zum Beispiel über Hersteller, Produktnamen und Leistung hinterlegt sind. Dabei besitzt das Smart Home eine eigene Programmierschittstellen, die auch via Internet angesprochen und über erweiterbare Apps gesteuert werden kann.

Martin Kampel steht bei der European Researchers Night „Be Scienced“ den Jugendlichen bei unserem fti…remixed Speeddating (Science Café) für Fragen rund um seinen beruflichen Werdegang und zu seiner beruflichen Arbeit zur Verfügung. Wir haben ihn im Vorfeld zu seiner Person befragt.

(mehr …)

September 29th, 2017

Posted In: Berufsbilder, Schule, Veranstaltungen

Leave a Comment

Portraitfoto Michaela Zlöbl
Portraitfoto Michaela Zlöbl

Portraitfoto Michaela Zlöbl (Rechte: privat)

Michaela Zlöbl arbeitet bei Infineon Technologies in Graz im Bereich Chipkartenentwicklung,  Verification Engineer Product Development, im Bereich Chipkarten und Security.
Sie steht bei der European Researchers Night interessierten Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort zu ihrem beruflichen Werdegang sowie zu ihrer Arbeit.

Sie hat uns im Vorfeld zu unserem fti-Speeddating einige Fragen zu ihrer Person beantwortet.

(mehr …)

September 28th, 2017

Posted In: Rückblick

Leave a Comment

Veranstaltung Be-Scienced

Veranstaltung Be Scienced am 29. September 2017

Die European Researchers‘ Night  am 29. September 2017 von 15:00 Uhr bis 23:00 Uhr im Technologischen Gewerbemuseum, Schule der Technik in Wien 20, ist ein Mega-Event, das europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten stattfindet. Die Veranstaltung ist für Personen von 0-99 Jahren interessant. Auch fti…remixed, Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche, ist auch heuer wieder mit dabei!

(mehr …)

September 11th, 2017

Posted In: Berufsbilder

Leave a Comment

Vorurteile

Kommt euch das bekannt vor?

  • „Forscher sind männlich und meist Brillenträger“
  • „Als Forscherin oder Forscher muss man sich mit Mathematik gut auskennen“
  • „Im IT-Bereich sitzt man alleine rum vor einem unaufgeräumten Schreibtisch“
  • „Forscher tragen Arbeitsmäntel“
Vorurteile

Wir sind tagtäglich mit Vorurteilen konfrontiert

Wir sind tagtäglich mit Stereotypen und Vorurteilen konfrontiert. Vorurteile haben mit der Realität nichts zu tun. Sie sind ein Wahrnehmungsfehler, ein Aufmerksamkeitsphänomen – mit gesellschaftlicher Dimension. Vorurteile schaden dem sozialen Zusammenleben und kosten die Wirtschaft Geld. Sie ganz loszuwerden ist unmöglich. Aber wer weiß, wie sie funktionieren und unsere Eindrücke verzerren, kann verantwortungsbewusst mit ihnen umgehen – und womöglich bessere Entscheidungen treffen.
(mehr …)

August 25th, 2017

Posted In: Berufsbilder, Praktika & Jobs, Sommerpraktika, Veranstaltungen

Schlagwörter:

Leave a Comment

Portraitfoto: Barreiros
Portraitfoto: Barreiros

Portraitfoto: Barreiros

 

 

 

 

 

 

Carla Barreriros arbeitet im Know Center in Graz, sie arbeitet im Bereich Software-Engineering, Computergrafik , Bereich Bildung und Lernen. fti…remixed hat sie  bei der IMAGINE-IK2T Konferenz interviewt.

(mehr …)

Juni 22nd, 2017

Posted In: Berufsbilder, IKT

Schlagwörter:

Leave a Comment

Science
Portraitfoto Gavagnin

Portraitfoto Gavagnin

Marco Gavagnin arbeitet bei Austria Technologie & Systemtechnik in Leoben als Technologie-Früherkenner. Dort identifiziert er neue Technologien und evaluiert ihre Brauchbarkeit für das Unternehmen.

Im Vorfeld zu unserem fti-Speeddating für die IMAGINE-IKT hat er sich unseren Fragen gestellt:

 

 

(mehr …)

Juni 19th, 2017

Posted In: Berufsbilder, Informationstechnologien, Themen

Leave a Comment

Nächste Seite »
feeded by: